In unserer onkologischen Ambulanz für Krebs-Patient*innen, die zuvor schon einmal stationär bei uns behandelt wurden, verbinden wir individuell angepasste Chemo-, Antikörper-, Immun- und antihormonelle Therapien auf neuestem Stand des Wissens mit einer Misteltherapie, der Hyperthermie sowie weiteren Mitteln und Anwendungen der Anthroposophischen Medizin.

Die Patienten erhalten eine maßgeschneiderte Behandlung aus einem Guss, bei der wir großen Wert darauf legen, dass die verschiedenen Bausteine gut aufeinander abgestimmt sind.

Darüber hinaus können Sie für alle Therapiemaßnahmen, für die kein stationärer Aufenthalt nötig ist, in die privatärztliche Sprechstunde unserer Leitenden Ärzte kommen.

In unsere moderne, ansprechend gestaltete Ambulanz kommen Sie für eine ambulante Therapie – vor allem bei Krebs – oder für ein Gespräch mit einem unserer Leitenden Ärzte (unten links: Dr. Mathias Sauer, unten rechts: Dr. Thomas Breitkreuz). Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen sind für Sie da!

Unsere Ambulanz befindet sich direkt im Krankenhaus, sodass Sie im Notfall oder bei Komplikationen sofort stationär aufgenommen und betreut werden können.