Den Vorstand des Paracelsus-Krankenhauses bilden

Die Ärztliche Leitung des Hauses besteht aus

Wenn Patienten während ihres Aufenthaltes bei uns im Haus Geburtstag haben, bringen ihnen die Mitarbeiter ein Ständchen – allen voran die Leitenden Ärzte, die ausgezeichnete Sänger sind. Auch jeden Morgen um 8:30 Uhr wird im Morgenkreis, bei dem alle abkömmlichen Mitarbeiter im Foyer des Hauses zusammenkommen, immer ein der Jahreszeit entsprechendes Lied gesungen.

Oberärzt*innen

Jan Mergelsberg, geb. 1980, Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin; Anthroposophischer Arzt (GAÄD).

Klinische Schwerpunkte: Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Atmungsorgane sowie integrative Schmerztherapie.

Der Werdegang in Kürze:

  • 2001 Zivildienst bei der Associacao Comunitaria Monte Azul, in Sao Paolo (Brasilien). Dort erste Kontakte zur Anthroposophischen Medizin.
  • 2002-2009 Studium der Humanmedizin an der Universität Witten/Herdecke, Teilnahme am Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin (IBAM)
  • 2002-2009 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2009-2010 Mitarbeit am Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin. Entwicklung und Organisation der ersten „Sommerakademie für Integrative Medizin“ an der Universität Witten/Herdecke
  • 2010 Diplom der Rhythmischen Massage der Ita-Wegman-Akademie in Graz, Österreich
  • 2010-2013 Assistenzarzt am Paracelsus-Krankenhaus Unterlengenhardt
  • 2013 Diplom der der berufsbegleitenden Heileurythmie-Ausbildung für Ärzte in Unterlengenhardt.
  • 2014-2017 Assistenzarzt am Siloah-Krankenhaus Pforzheim
  • Seit 2018 Oberarzt am Paracelsus-Krankenhaus Unterlengenhardt