Magen-Darm-Erkrankungen

Sie kennen das vermutlich: Nicht nur die Nahrung – das ganze Leben will täglich aufs Neue verdaut werden. Und das auf allen Ebenen: körperlich, seelisch, geistig. So können schwere Speisen und belastende Ereignisse gleichermaßen wie Steine im Magen liegen.

Dr. Mathias Sauer bei einer Magenspiegelung (oben), deren Befunde anschließend in die Patientenakte eingetragen werden (rechts unten). Auch Ultraschall-Untersuchungen (links unten: Dr. Thomas Breitkreuz) gehören zu einer gründlichen Diagnostik bei Magen-Darm-Beschwerden.

Das ist ein wichtiger Grund, warum so viele Menschen mit Magen-Darm-Beschwerden einen Arzt aufsuchen. Wer ständig unter Stress steht, unter Hochdruck arbeitet oder anderen Spannungen ausgesetzt ist, spürt das nicht selten im Bauch an den Verdauungsorganen. Darmentzündungen wie eine Divertikulitis, Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa können sich unter solchem Stress und psychischer Anspannung verschlechtern.

Alle Krankheiten im Magen-Darm-Trakt gehören zu unseren Behandlungsschwerpunkten.

Wir verfügen über moderne Diagnose-Verfahren und setzen ein vielfältiges Spektrum von Therapien ein.